TintOff Bewertungskriterien 2008

Der Wettbewerb besteht aus Vorrunde und Finale. Es wird an 6 baugleichen Fahrzeugen bzw. Scheiben gearbeitet. 6 Teilnehmer treten an der jeweils zugewiesenen Scheibe gleichzeitig gegeneinander an. Die Unterstützung bzw. direkte Hilfe von Zuschauern ist während des Durchgangs untersagt. Die Demontage von Fahrzeugteilen sämtlicher Art ist nicht gestattet. Jeder aktive Teilnehmer muss das gestellte T-Shirt tragen.

Eine unabhängige Jury aus 3 Mitgliedern begutachtet und bewertet anschließend die beschichteten Scheiben nach folgenden Kriterien:

  • Türscheiben:
    1. Sauberkeit der Verlegung
    2. Schnitt der Folienoberkante
    3. Lichtspalte an den Seiten
    4. Wasserentfernung zwischen Folie und Glas
    5. Genereller Zustand der beschichteten Türe
    6. Sauberkeit am Arbeitsplatz
    Max. Punktzahl je Kriterium 10 Punkte. Höchstpunktzahl Türscheiben gesamt 60 Punkte.
  • Heckscheiben:
    1. Blasen- und Faltenbildung
    2. Staubeinschlüsse
    3. Lichtspalte an der Matrix
    4. Wasserentfernung zwischen Folie und Glas
    5. Genereller Zustand der beschichteten Heckscheibe
    6. Sauberkeit am Arbeitsplatz
    Max. Punktzahl je Kriterium 10 Punkte. Höchstpunktzahl Heckscheiben gesamt 60 Punkte.

Vorrunde (Teil 1)

Der Teilnehmer hat 5 Minuten um seinen vorgegebenen Arbeitsbereich vorzubereiten. Er muss die Folie des Vorgängers entfernen und die Türscheibe VW Golf V im eingebauten Zustand anschließend in einem Zeitrahmen von 15 Minuten mit der Folie HP Supreme neu beschichten. Diese wird dann von der Jury nach den bekannten Kriterien bewertet.

Vorrunde (Teil 2)

Alle Teilnehmer aus Vorrunde 1 nehmen automatisch an Vorrunde (Teil 2) teil. Der Teilnehmer hat wieder 5 Minuten um die Folie zu entfernen. In einem Zeitrahmen von 25 Minuten muss nun die ausgebaute Heckscheibe Mazda 3 mit der vorgegebenen Folie HP Supreme beschichtet werden. Höchstpunktzahl in der Vorrunde wären somit 120 Punkte. Die sechs Punktbesten nach Bewertung aller Teilnehmer erreichen automatisch das Finale. Bei Punktgleichstand würde die benötigte Zeit den Ausschlag geben.

Finale

Die sechs Punktbesten treten im Finale gegeneinander an. Innerhalb von 75 Minuten muss das vorgegebene Fahrzeug VW Golf V komplett beschichtet werden. Im Detail bedeutet dies, dass die Heckscheibe sowie die 2 hinteren Türscheiben incl. Dreiecksscheiben mit der gestellten Folie HP Supreme beschichtet werden müssen. Die maximale Punktzahl im Finale beträgt 60 Punkte. Bei Punktgleichstand würde die Zeit entscheiden.

Werkzeuge

Es dürfen mitgebrachte Werkzeuge verwendet werden. Bei Bedarf stellt Bruxsafol ein Werkzeugset zur Verfügung. Dies wäre im Vorfeld des Wettbewerbs bitte festzulegen. Sämtliche Zusatzmittel zur Klebekraftverstärkung sind untersagt.